6. Januar 2010

gsak workshop?

hallo bremer geocacher!


besteht bei euch ein grundsätzliches interesse an einem austausch über gsak? ich denke an einen nachmittag/abend, an dem man sein wissen bez. gsak an andere weitergeben kann.

ich selber benutze gsak seit über 2 jahren und könnte evtl. den einen oder anderen tipp weitergeben.

kommentiert doch mal, ob ihr lust habt, dabei zu sein, ob ihr gsak benutzt und wie ihr euch selbst im umgang mit gsak einschätzt (kreisliga, bundesliga o. champions league).

nach dem sammeln mache ich dann ein paar termin- und lokationsvorschläge.
 
ich habe das gleiche auch schon im grünen forum in der grünen hölle gepostet.

Kommentare:

TandT hat gesagt…

Bin auf jeden Fall gerne dabei und kann bei der Gelegenheit vielleicht mal zeigen, wie GSAK beim Reviewen genutzt wird. Ansonsten schätze ich meine Fähigkeiten eher als Kreisklasse ein, da ich fertige Makros benutze statt sie mir selbst zu schreiben.

Oliver-HB hat gesagt…

Also ich wäre auch mit dabei.
Meine GSAK-Kenntnisse sind eher am unteren Ende der Skala anzusiedeln.
Ich nutze GSAK bisher eigentlich nur, um meine Statistik zu verwalten - und um die Koordinaten von Mysteries gegen die "richtigen" Final-Koordinaten auszutauschen.
Also - wenn es zeitlich paßt bin ich mit dabei.

Gruß
Oli

aso2000 hat gesagt…

Hallo..wenn die Zeit passen würde wäre ich sehr gern dabei sein. Meine Kenntnisse sind ( kann man aus der Kreisklasse auch absteigen???)...Ein ,Zwei mal angeschaut und viel zu überfrachtet. Aber könnte spannend sein.

Phil hat gesagt…

Ich hätte auf jeden Fall Interesse, nutze GSAK bisher aber selbst so gut wie gar nicht.

Sven hat gesagt…

Da wäre ich auch gerne dabei.Meine Kenntnisse sind leider nur rudimentäre. ( und noch weniger ;-) )
Würde aber gerne mehr wissen ,um GSAK besser nutzen zu können.